Erlebniswelt Hohe Tauern: Berge, Almen und Seen

7 Tage Erlebniswelt Hohe Tauern: Berge, Almen und Seen soweit das Auge reicht!

Kleinarltal – Kitzbüheler Alpen – Dachstein – Großglockner– Salzburg


Die Hohen Tauern bieten atemberaubende Natur im ältesten Nationalpark Österreichs. Mit 1.836 km ist der Nationalpark Hohe Tauern der größte und älteste Nationalpark der Alpen mit einer einzigartigen und ursprünglichen alpinen Natur- und Kulturlandschaft. Hier zeigt sich die Natur in schönster Vielfalt: grandiose Berggipfel, glasklare Bergseen, stille Täler, blühende Almwiesen, Gletscherbäche und Wasserfälle. Hier sind Bartgeier, Steinböcke und Murmeltiere zu Hause. „Das goldene Tal der Alpen”, „das geheime Juwel” des Nationalparks Hohe Tauern – so wird das Raurisertal im Salzburger Land gerne genannt. Mitten im Herzen dieser atemberaubenden Landschaft, in einem der schönsten Täler des Salzburger Landes, liegt das malerische Bergbauerndorf Rauris, der ideale Ort für einen erholsamen Urlaub und erlebnisreiche Ausflüge in die grandiose Bergwelt.

1. Tag: Anreise Vorbei an München erreichen Sie Ihr Hotel in Rauris, das idyllisch auf 948 m Seehöhe im berühmten Tal der Goldwäscher liegt. In Ihrem Hotel Ferienwelt Kristall werden Sie sich wohl fühlen.

2. Tag: Kleinarltal
Am Vormittag fahren Sie über St. Johann im Pongau und Wagrain durch das von den mächtigen Bergen der Hohen Tauern umgebene Kleinarltal zum herrlich gelegenen Jägersee. Hier haben Sie Gelegenheit zu einer kleinen Wanderung rund um den wunderschönen, klaren See (Dauer ca. 1 Std.). Über Goldegg auf der Salzburger Sonnenterrasse geht es zurück ins Hotel.

3. Tag: Erlebnis Kitzbüheler Alpen mit Panoramastraße Kitzbüheler Horn
Grandiose Ausblicke erleben Sie bei Ihrem Ausflug in die Bergwelt der Kitzbüheler Alpen. Zunächst steht das mondäne Kitzbühel auf dem Programm. Eingebettet zwischen dem Kitzbüheler Horn und dem legendären Hahnenkamm wartet die Sportstadt Nummer eins im Herz der Alpen auf Ihren Besuch. Die idyllische Fußgängerzone in der historischen Altstadt lädt zum Bummeln ein. Das Kitzbüheler Horn ist einer der schönsten Aussichtsberge in den Kitzbüheler Alpen. Eine herrliche Alpen-Panoramastraße führt auf 1.670 m Höhe zum Alpenhaus. Von hier haben Sie eine großartige Sicht auf die umliegende Bergwelt – die Kitzbüheler Alpen, den Großvenediger (3.674 m), die Hohen Tauern mit dem Großglockner, die Zillertaler Alpen, das Karwendelgebirge usw. Ein kleiner Spaziergang bringt Sie vom Alpenhaus zum Alpenblumengarten mit einer Fülle herrlicher Bergblumen.

4. Tag: Zu Besuch bei König Dachstein: Ausflug Schladming und Steirischer Bodensee
Traumhafte Ausblicke und eine herrliche Natur erwarten Sie bei Ihrem heutigen Ausflug in die Dachsteinregion. Zunächst lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der Bergstadt Schladming bei einem Rundgang kennen. Dannführt Sie die Fahrt zum malerischen „Steirischen Bodensee” im Seewigtal, dem Juwel in der Dachstein-Region. Majestätisch und stolz präsentiert sich dem ankommenden Besucher die 2.454 m hohe Bischofsmütze. Ihr zu Füßen liegt das idyllische Feriendorf Filzmoos. Von der Unterhofalm am Almsee auf 1.280 m genießen Sie eine imposante Aussicht.

5. Tag: Großglockner
Die berühmteste Panoramastraße der Alpen bringt Sie ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner (3.798 m) und seinem Gletscher, der Pasterze. Die Reise über die Großglockner Hochalpenstraße führt Sie beim Hochtor bis auf eine Seehöhe von 2.504 m, wobei Sie eine einzigartige Gebirgswelt mit blühenden Almwiesen, duftenden Bergwäldern und mächtigen Felsen durchqueren. Und schließlich tauchen Sie auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe sogar in die faszinierende Gletscherwelt der Glocknergruppe ein. Am Anfang der Pass-Straße liegt Heiligenblut, das schönste Gebirgsdorf des Landes.

6. Tag: Salzburg, die Weltstadt im Kleinformat
Wer kennt sie nicht, die bezaubernde Mozartstadt Salzburg, die Hauptstadt des Salzburger Landes? Das unvergleichliche Stadtbild und Persönlichkeiten wie Wolfgang Amadeus Mozart, der 1756 hier das Licht der Welt erblickte, machten Salzburg berühmt. Kaum eine andere Stadt bietet ein so beeindruckendes Panorama. Die Barockstadt beeindruckt ihre Besucher mit romantischen Gassen und einer zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärten Altstadt. Bei einem Rundgang liegen Ihnen die Sehenswürdigkeiten zu Füßen: die Residenz, der Dom, die Franziskanerkirche, der Mozartplatz, die Hofstallgasse, und Vieles mehr. In allen Ecken und Winkeln verspürt man den Hauch längst vergangener Zeiten: die Epochen haben in Kirchen, Türmen, Fassaden, Balustraden und Emporen ihre Spuren hinterlassen. Anschließend haben Sie noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es mit einem Bummel durch die bekannte Getreidegasse? Am Nachmittag können Sie sich im Hotel bei Kaffee und Kuchen stärken.

7. Tag: Heimreise
Voller neuer Eindrücke treten Sie die Rückreise in die Ausgangsorte an.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne Hotel Ferienwelt Kristall in Rauris
  • 6 x Abendessen als 4-Gang Wahlmenü mit Salatbuffet, davon 1 x Pinzgauer Abend mit Begrüßungsschnaps, 1 x Candlelight-Dinner, 1 x Italienischer Abend
  • Zusätzlich 1 x Vorspeisenbuffet und 1 x Dessertbuffet im Rahmen der Halbpension
  • Alle Zimmer mit DU/WC, bzw. Bad/WC, Telefon, LCD-TV, Balkon und W-LAN
  • Nutzung des hoteleigenen Hallenbades bis 19.00 Uhr
  • Sauna- und Dampfbadbenutzung
  • Ausflug Kleinarltal mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Kitzbüheler Alpen mit örtlicher Reiseleitung inklusive Maut
  • Ausflug Dachstein mit örtlicher Reiseleitung inklusive Maut
  • Ausflug Großglockner mit örtlicher Reiseleitung inklusive Maut
  • Stadtbesichtigung Salzburg mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen vom Buffet
  • Ortstaxe
  • 5 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
03.07.–09.07.2017   519.00 €
14.08.–20.08.2017   519.00 €
REISE PDF-DATEI: