Amalfiküste und Sorrent – Golf von Neapel

7 Tage Amalfiküste und Sorrent – Traumkulisse am Golf von Neapel

Amalfiküste – Vesuv – Sorrent


Ein Paradies am Mittelmeer erwartet Sie am Golf von Neapel und der Amalfiküste vor der unvergleichlichen Silhouette des Vesuvs. Eine grandiose Landschaft, die zu den schönsten Regionen Italiens zählt. Erleben Sie malerische Ortschaften, romantische Buchten, türkisfarbenes Meer und hinter jeder Kurve eine atemberaubende Aussicht. Orte wie Amalfi, Sorrent und Positano schmiegen sich mit ihren weißen, fast arabisch wirkenden Bauten an die Hänge. Antike Stätten wie Pompeji bieten einen Überblick über die griechisch-römische Kultur, wie wohl kaum sonst in Europa. Und auch die Insel Capri, herrlich im Tyrrhenischen Meer gelegen, ist immer wieder einen Besuch wert!

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung
Vorbei an München und Innsbruck und weiter über die Brennerautobahn erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Südtirol/Gardasee.

2. Tag: Golf von Neapel
Auf der Autostrada del Sole, vorbei an Rom und Neapel erreichen Sie Ihr Hotel im Raum Sorrent am Golf von Neapel.

3. Tag: Traumhafte Amalfiküste
Der heutige Tag ist ganz der wunderschönen Amalfiküste gewidmet. Amalfi wurde von verschiedenen Dichtern und berühmten Schriftstellern besungen, aber dennoch fällt es schwer, der unvergleichlichen Schönheit ihres Landschaftsbildes gerecht zu werden. Die Küstenstraße am felsigen Meeresufer entlang, ist die schönste Straße Italiens. Die malerischen Dörfer kleben wie Schwalbennester an den steilen Felsen. Von ihren unzähligen Windungen aus hat man stets wechselnde Blicke auf entzückende Landschaften, wilde Felsen, die steil zum kristallklaren Meer abfallen, tiefe Schluchten und Brücken in schwindelnder Höhe oder auf die Klippen im Meer. Ein unvergessliches Erlebnis.

4. Tag: Ausflug zum Vesuv
Sie haben Gelegenheit, Pompeji zu besichtigen. Im Jahre 79 wurde die Stadt nach einem schweren Ausbruch des Vesuvs vollkommen unter Lava und Asche verschüttet. Die Größe der Ruinen und die idyllische Landschaft vermitteln einen großartigen Eindruck davon, wie die römische Stadt im Kaiserreich ausgesehen haben muss. Der Vesuv ist einer der wenigen noch aktiven Vulkane Europas. Seine kegelförmige Silhouette bestimmt das Bild der neapolitanischen Landschaft. Vom Busparkplatz bis zum Krater (Eintritt Aufpreis) geht man ca. 20 Minuten. Ein Weg, der allerdings reichlich belohnt wird, durch eine einmalige Aussicht in den riesigen Krater und auf die umliegende Landschaft, bis hin zum Golf von Neapel. Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen.

5. Tag: Sorrent – fakultativer Ausflug nach Capri
Am Morgen bringt Sie Ihr Busfahrer nach Sorrent. Das Städtchen liegt traumhaft über weißen Steilklippen und bietet eine phantastische Aussicht auf das Meer. Diese wunderschöne Gegend war bereits in der Antike die Sommerresidenz der Aristokratie. Schöne Villen in gepflegten Parks mit Zitronen- und Apfelsinenbäumen bestimmen das Bild. Aufenthalt zur freien Verfügung. Alternativ bieten wir Ihnen einen Ausflug zur Insel Capri, der schönsten Perle im Golf von Neapel, an.

6. Tag: Rückreise zur Zwischenübernachtung
Durch die Toskana erreichen Sie Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung im Raum Südtirol/Gardasee.

7. Tag: Heimreise
Leider geht eine unvergessliche Reise schon zu Ende. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise in die Ausgangsorte an.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Zwischenübernachtung mit Abendessen und Frühstück im Raum Südtirol/Gardasee
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel Paradiso in Castellammare di Stabia bei Sorrent oder gleichwertig
  • Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV und Telefon
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Ausflug Amalfiküste mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug am 4. Tag mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug nach Sorrent
  • 6 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
29.05.–04.06.2017   579.00 €
04.09.–10.09.2017   579.00 €
02.10.–08.10.2017   579.00 €
REISE PDF-DATEI: