Tulpenblüte in Holland

5 Tage Tulpenblüte in Holland

Amsterdam – Volendam – Rotterdam – Blumenpracht


Holland ist weltbekannt für seine Tulpen. Eigentlich kommt die Tulpe ja aus der Türkei, aber schon seit Jahrhunderten züchten die Holländer Tulpen in den unterschiedlichsten Farben und Formen. Im Frühjahr, von Ende März bis Ende Mai, erstrahlen die Frühblüher in Holland und riesige Flächen wetteifern mit ihrer Farbenpracht. Der Frühlingsgarten Europas mit seiner unglaublichen Blütenvielfalt begeistert alljährlich zahlreiche Gäste. Aber außer Blumen, Windmühlen und Käse erleben Sie auch Bilderbuchlandschaften, satte Wiesen, Städte wie Rotterdam und das wunderschöne Amsterdam mit seinen Kanälen, Grachten und Brücken.

1. Tag: Anreise
Quer durch Deutschland erreichen Sie am Abend Ihr 4-Sterne Hotel in Holland. Nach dem Zimmerbezug erwartetman Sie bereits zum Abendessen.

2. Tag: Amsterdam – Volendam – Käsereibesuch
Amsterdam, die schöne Hauptstadt, jedoch nicht Regierungssitz der Niederlande, wird auch „Venedig des Nordens” genannt und begeistert mit vielen Sehenswürdigkeiten, die Sie bei der Stadtrundfahrt entdecken werden. Die Stadt ist einzigartig unter den europäischen Metropolen. Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amsterdam recht klein, doch bürgt es alle Vorteile einer Metropole – eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten, weltberühmte Museen und ein ausgeprägtes Nachtleben. Doch alles überschaubar und im kleinen Rahmen. Danach haben Sie die Möglichkeit, bei einer Grachtenfahrt die einzigartige Architektur und das bunte Treiben vom Wasser aus zu erleben. In Volendam, nördlich von Amsterdam gelegen, finden Sie ein sagenhaftes Stück Bilderbuchholland. Die hübschen Holzhäuser und der malerische Hafen gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Natürlich besuchen Sie heute auch ei ne typische Käserei und eine Holzschuhmacherei, in der Sie viel über die traditionelle Herstellung erfahren und vielleicht eine Probe erstehen.

3. Tag: Rotterdam und Kinderdij
Rotterdam ist eine Stadt mit vielen Gesichtern: coole Hafenstadt, trendy Ausgehstadt, schicke Einkaufsstadt und hippe Künstlerstadt. Aber Rotterdam ist in erster Linie auch die Architekturstadt Hollands, in der Modernisieren im Mittelpunkt steht und deren Skyline sich konstant verändert. Die Stadt hat so viel Unterhaltsames, Spannendes und Schönes zu bieten, dass man sich kaum entscheiden kann, wo man anfangen soll. Glücklicherweise gibt es in Rotterdam aber auch unzählige Kneipen und Cafés, in denen Sie sich bei einem erfrischenden Getränk vom Sightseeing erholen können. Ihre örtliche Reiseleitung nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Stadt. Im Anschluss bringt Sie Ihr Bus am Nachmittag nach Kinderdijk, der sogenannten Mühlenstraße. Nirgends auf der Welt gibt es so viele Mühlen wie in der Polderlandschaft von Kinderdijk. Es gibt zwei große Gruppen von jeweils 8 Mühlen, einmal im Osten und im Südosten des Ortes. Eine der Mühlen kann auch von Ihnen gegen Aufpreis (ca. € 7,50 p.P.) besichtigt werden.

4. Tag: Bezaubernde Blumenpracht
Sie können heute zur größten Freilandblumenschau der Welt in den Keukenhof fahren (fakultativer Ausflug/ca. 16,- p.P. Eintritt). Im Frühling blühen hier mehr als 7 Millionen Zwiebelblumen in 800 verschiedenen Tulpensorten. Ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis. Neben den 32 Hektar Blumen können Sie spektakuläre Blumenschauen, überraschende Inspirationsgärten, einzigartige Kunstwerke und großartige Veranstaltungen genießen. Jedes Jahr steht der Park ganz im Zeichen eines neuen Themas und deshalb ist der Keukenhof immer wieder anders. Ein weltweit einzigartiger Park, den alljährlich über eine Million Menschen besuchen. Tausende Tulpen, Narzissen, Hyazinthen entfalten ihre Pracht und ihren Duft und auch schöne Teichanlagen und Bäume werden Sie begeistern. Sie haben ausreichend Zeit, die Schönheiten im Freigelände und in den diversen Pavillons zu besichtigen, ehe Sie in Ihr Hotel zu rück fahren. Am 22.04.2017 können Sie beim Blumenkorso, der zwischen Nordwijk und Haarlem stattfindet, kunstvoll geschmückte Wagen und Blumendekorationen bewundern.

5. Tag: Heimreise
Nach dem ausgiebigen Frühstück beginnt die Heim reise.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Apollo Hotel Almere City *beim Termin 19.04. – 23.04.2017 erfolgt die Unterbringung im 4-Sterne-Princess Hotel Epe
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Alle Zimmer mit Bad/Dusche/WC, Telefon, TV
  • Stadtbesichtigung Amsterdam mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch Volendam, Käserei und Holzschuhmacherei
  • Ausflug Rotterdam und Kinderdijk
  • Stadtbesichtigung Rotterdam mit örtlicher Reiseleitung
  • Transfer vom Hotel zum Keukenhof und zurück
  • Kurtaxe
  • 5 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
04.04.–08.04.2018   484.03 €
11.04.–15.04.2018   499.55 €
18.04.–22.04.2018   542.23 €
25.04.–29.04.2018   499.55 €
02.05.–06.05.2018   499.55 €
REISE PDF-DATEI: