Silvester All-Inclusive in der 4-Flüsse Stadt Hagen

4 Tage Silvester All-Inclusive in der 4-Flüsse Stadt Hagen

Iserlohn – Hagen – Wuppertal – Schwebebahn – Marburg



1. Tag: Anreise und Iserlohn

Bevor Sie in Hagen ankommen, machen Sie noch einen Abstecher nach Iserlohn. Iserlohn – auch die „Waldstadt“ genannt, erobern Sie zusammen mit Ihrem Stadtführer. Hier reiht sich eine Sehenswürdigkeit an die nächste: Die Oberste Stadtkirche mit ihrem gotischen Flügelaltar, die mittelalterliche Stadtmauer, die Pankratiuskirche aus dem 9. Jahrhundert, der barocke Bürgerpalast des Stadtmuseums und Fachwerk-häuser aus dem Spätmittelalter. Nach dem Zimmerbezug im Mercure Hotel in Hagen genießen Sie das Abendbuffet.

2. Tag: Hagens Highlights und Silvester
Nach einem ausgiebigen Frühstück laden wir Sie zu einer tollen Stadtrundfahrt in Hagen ein. Ihr Reiseleiter steuert mit Ihnen die schönsten Ecken der 4-Flüsse Stadt an. Erleben Sie Relikte aus bedeutenden Kunstepochen, historische Industrieschauplätze und modernen Bildungseinrichtungen, hier gibt es viel Interessantes zu entdecken. Sie sehen die kleinen und großen Schätze der Volmestadt, lassen Sie sich von der Vielfältigkeit überraschen. Während Hagen als Stadt mit rund 260 Jahren noch relativ jung ist, blicken zahlreiche Bauwerke auf eine wesentlich längere Geschichte zurück. Hagens Facettenreichtum macht einen Besuch der Innenstadt sehr reizvoll. Eine bekannte Hagener Spezialität ist der Doppelwachholder aus der Hasper Brennerei Eversbusch. Stilecht bestellt man ihn als „Hasper Maggi“. Erleben Sie eine tolle Silvesterfeier in der Stadthalle Hagen (50 m vom Hotel entfernt) mit einem kalt-warmen Buffet, Musik und Tanz, 1 Glas Sekt um Mitternacht sowie Getränke inklusive von 19.00 Uhr bis 01.00 Uhr (Wein, Bier und Softgetränke). Wir wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr.

3. Tag: Neujahr, Wuppertal und Schwebebahn
Gut gestärkt vom Neujahrsfrühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter schon in Wuppertal. Staunen Sie bei einer Rundfahrt mit dem Bus über die Großstadt im Grünen mit Ihrer weltbekannten Schwebebahn, dem Gründerzeitvillenviertel und dem alten Arbeitsquartier. Im Anschluss darf natürlich eine Fahrt mit der Schwebebahn nicht fehlen. Seit über 100 Jahren rattert und knattert das weltberühmte Wahrzeichen quer durch Wuppertal – hoch über der Wupper und über den Straßen, ein tolles Erlebnis.

4. Tag: Marburg und Heimreise
Bevor Sie wieder zu Hause ankommen, erleben Sie noch eine wunderschöne Stadtführung in Marburg. Das bis in das 13. Jahrhundert zurückgehende Ensemble der Stadt zwischen der Elisabethkirche im Tal und dem Landgrafenschloss auf dem Berg präsentiert sich Ihnen wie ein über Jahrhunderte geschriebenes Buch.

Enthaltene Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Mercure Hagen
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. DU/WC, Telefon, WIFI, Radio, TV und Fön
  • 2 x Abendessen als kalt-warmes Buffet
  • Silvesterfeier in der Stadthalle Hagen mit kalt-warmem Buffet, Musik und Tanz, 1 Glas Sekt um Mitternacht und Getränke inklusive von 19.00 Uhr – 01.00 Uhr (Bier, Wein, Softgetränke)
  • Stadtführung Iserlohn mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt Hagen mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt Wuppertal mit örtlicher Reiseleitung
  • Fahrt mit der Schwebebahn in Wuppertal
  • Stadtführung Marburg mit örtlicher Reiseleitung
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
30.12..2017–02.01.2018   484.03 €
REISE PDF-DATEI: