Kärntner Seenparadies – Traumkulisse in herrlicher Bergwelt

6 Tage Kärntner Seenparadies – Traumkulisse in herrlicher Bergwelt

Wörthersee – Ossiacher See – Klagenfurt – Nockalmstraße– Millstätter See – Weissensee


Gehören auch Sie zu denen, die beim Evergreen: „Du bist die Rose vom Wörthersee” mitsingen- Und haben auch Sie im Fernsehen die Geschichten rund um das „Schloss am Wörthersee” gesehen- Etwas Besonderes muss es schon auf sich haben mit dem Wörthersee – nicht umsonst war er wiederholt Schauplatz für Film-und
Fernsehproduktionen. Aber das Kärntner Seenparadies besteht nicht nur aus dem Wörthersee. Ein gutes
Dutzend blank geputzte Seen, traumhafte Berge und sanftgrüne Täler vor der Kulisse der Karawanken, und
vieles mehr, das ist Kärnten. Überzeugen Sie sich selbst davon.

1. Tag: Anreise
Vorbei an München und Salzburg erreichen Sie Ihr Hotel in Aich bei Velden am Wörthersee. Im Hotel Fantur wartet man schon mit dem Abendessen auf Sie.

2. Tag: Wörthersee pur
Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Wörthersees. Maria Wörth ist einer der am schönsten gelegenen Orte am Wörthersee und war bis zum 18. Jahrhundert eine Insel. Hier haben Sie die Möglichkeit, die wunderschöne Wallfahrtskirche Maria Wörth zu besichtigen. Velden ist Kärntens elegantester Kurort und wurde mit seinem berühmten viertürmigen Schloss durch die Fernsehserie „Ein Schloss am Wörthersee" bekannt. Spazieren Sie zum Kasino und entspannen Sie bei einer Tasse Kaffee an der herrlichen Seepromenade. Im Villenviertel von Pörtschach können Sie die typische Wörthersee-Architektur bewundern. Und vom Aussichtsturm Pyramidenkogel können Sie einen einzigartigen Rundblick über Kärnten und seine schöne Seenlandschaft genießen.

3. Tag: Klagenfurt, Brauereibesuch und Ossiacher See
In der Schleppe Brau- und Brennwelt erleben Sie bei einer Führung 400 Jahre lange Brautradition. Und natürlich darf auch eine Verkostung nicht fehlen. Klagenfurt ist das historische, wirtschaftliche und kulturelle Herz des Landes Kärnten. Ihr Reiseleiter weiß darüber so manches zu erzählen, z.B. über den Drachen, der an einer Furt in der Landeshauptstadt Klagenfurt sein Unwesen trieb. Viele Bewohner sind ihm wohl zum Opfer gefallen und wurden beweint und beklagt – der Name verrät es noch heute. Klagenfurt hat dem Lindwurm ein Denkmal gesetzt. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Dom, den sagenhaften Lindwurm und die herrlichen Innenhöfe kennen. Mitten im Herzen des Landes, am Fuße der mächtigen Gerlitzer Alpe liegt der Ossiacher See, einer der wärmsten Badeseen Kärntens. Wussten Sie, dass Karl May 1915 der Ortskirche von Ossiach ein spezielles Glasfenster spendierte-

4. Tag: Nockalmstraße und Millstätter See mit Schifffahrt
Nur eine einzige Straße gewährt den Zugang zum Nationalpark Nockberge. Hier erwartet Sie eine faszinierende alpine Landschaft, durch die unter Beachtung hoher Umweltauflagen die berühmte Nockalmstraße gebaut wurde. Sie ist fast 35 km lang und führt in 52 Kehren durch dieses sanfte Hochgebirge mit dem größten Fichten- und Zirbenbestand der Ostalpen. Der Millstätter See ist nach dem Wörthersee Kärntens zweitgrößter, mit141 m tiefster und mit 1.204,5 Millionen Kubikmetern wasserreichster See. Dieses „Juwel” Kärntens können Sie bei einer Schifffahrt genießen.

5. Tag: Villacher Alpenstraße und Weissensee
Auf der Villacher Alpenstraße erobern sie den Dobratsch, Kärntens besten Aussichtspunkt. Auf einer Länge von 16,5 Kilometern erwarten Sie grandiose Ausblicke auf die Julischen Alpen in Italien und Slowenien sowie die Karawanken in Kärnten. Ihre Ausflugsfahrt in den Naturpark Dobratsch, Kärntens ältestes Naturschutzgebiet, führt Sie auf über 1.700 Metern Seehöhe. Im nebelfreien Sonnenhochtal Weissensee, auf 930 m Seehöhe, liegt der reinste Badesee der Alpen im Südwesten von Kärnten. Der fjordartige, ca. 12 km lange Weissensee ist malerisch in eine nahezu unberührte Berglandschaft eingebettet. Genießen Sie die herrliche Kulisse der Gailtaler Alpen.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise in die Ausgangsorte an.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Fantur in Aich bei Velden am Wörthersee, ca.4 km von Velden entfernt
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Grillabend (wetterbedingt) oder Bauernbuffet
  • Alle Zimmer mit DU/WC, bzw. Bad/WC, Fön, SATTV, Telefon und Balkon
  • W-LAN kostenlos
  • Begrüßungsgetränk
  • Ausflug Wörthersee pur mit örtlicher Reiseleitung
  • Auffahrt Pyramidenkogel
  • Ausflug Klagenfurt mit Stadtführung und Ossiacher See mit örtlicher Reiseleitung
  • Besichtigung der Schleppe Brau- und Brennwelt mit Verkostung
  • Maut Nockalmstraße für Bus und Passagiere
  • Ausflug Nockalmstraße und Millstätter See mit örtlicher Reiseleitung
  • Schifffahrt Millstätter See
  • Ausflug Villacher Alpenstraße inklusive Maut und Weissensee mit örtlicher Reiseleitung
  • Kärnten Card
  • Ortstaxe
  • Nutzung des Freizeitbereiches mit Hallenbad und Aussenpool
  • 5 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
17.07.–22.07.2017   475.00 €
28.08.–02.09.2017   475.00 €
18.09.–23.09.2017   475.00 €
REISE PDF-DATEI: