Flussquartett: Rhein, Main, Neckar und Mosel

6 Tage Romantisches Flussquartett an Rhein, Main, Neckar und Mosel

Frankfurt, Cochem, Heidelberg, Rüdesheim, St. Goar, Bingen, Mannheim


Unterhaltsame, erlebnisreiche und vor allem abwechslungsreiche Tage in einigen der schönsten Landschaften Deutschlands erwarten Sie. Jeder Fluss ist einzigartig und hat seine eigene Geschichte. Der Rhein hat viele Gesichter und ebenso seine Nebenflüsse Main, Neckar und Mosel. Die Vielfalt der Landschaften auf dieser Reise könnte nicht größer sein: steile, weinbewachsene Hänge, pittoreske Winzerstädtchen, weite Tiefebenen, Wiesen, Felder, Weinorte. Vater Rhein und seine Töchter machen diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis.

1. Tag: Anreise und Mannheim
Über Eisenach erreichen Sie die Quadratestadt Mannheim. Bei einer Stadtrundfahrt erfahren Sie Interessantes zur Stadtgeschichte. Im Anschluss werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk im EHM Hotel in Mannheim erwartet.

2. Tag: Frankfurt und der Main
In Frankfurt nehmen Sie an einer Schifffahrt auf dem Main teil und entdecken so die Stadt aus einer ungewöhnlichen, aber dennoch eindrucksvollen Perspektive. Im Anschluss bleibt Ihnen noch Zeit „Mainhattan” auf eigene Faust zu erkunden. Eine der zahlreichen Frankfurter Spezialitäten zu probieren lohnt immer: Ebbelwoi, Grüne Soße oder „Handkäs mit Musik”.

3. Tag: „Vater Rhein”
Nach dem Frühstück besuchen Sie den mächtigen „Vater Rhein”. Nirgendwo auf der Welt finden Sie eine so hohe Burgendichte wie am Rhein zwischen Bingen und Koblenz. Zahlreiche davon können Sie heute entdecken. Ab Rüdesheim fahren Sie mit dem Schiff bis nach St. Goar. Dabei sehen Sie unter anderem die Burgen Rheinstein, Sooneck, Stahleck, die Ruine Rheinfels und natürlich die legendäre Loreley. Bevor Sie wieder zurück zum Hotel fahren, machen Sie noch einen Abstecher nach Bingen.

4. Tag: Moselromantik
Heute erleben Sie einen Ausflug an die wunderschöne Mosel. In Alken haben Sie die Möglichkeit an einer Weinprobe teilzunehmen (Mehrpreis ca. 8,- p.P.). Danach unternehmen Sie von Treis-Karden aus eine Schifffahrt in das romantische Städtchen Cochem, an einer Flussschleife zwischen den Wanderparadiesen Eifel und Hunsrück gelegen. Schwärmerische Loblieder auf diese Landschaft haben bereits die alten Römer gesungen. Cochem selbst ist eine Sehenswürdigkeit, sei es wegen ihrer engen, winkligen Gassen, der liebevoll restaurierten Fachwerkhäuser mit den typischen Schieferdächern, des historischen Marktplatzes oder der alten Tore, Kirchen und Mauern.

5. Tag: Neckar
Erste Station des heutigen Ausfluges ist Heidelberg, die alte Hauptstadt der Kurpfalz. Die berühmte Schlossruine überragt die romantische Altstadt der Universitätsstadt Heidelberg und es gibt viel zu sehen. Nach einer ausführlichen Stadtführung geht es am Nachmittag mit dem Schiff nach Neckarsteinach. Die Vierburgenstadt ist ein idyllisches Städtchen mit zahlreichen Fachwerkhäusern und wunderschönen Uferwegen.

6. Tag: Heimreise
Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie heute die Rückreise in Ihre Heimatorte an.

Hinweis:
Fahrplanänderungen seitens der Schifffahrtsgesellschaften, ebenso witterungsbedingte Änderungen (z.B. Hoch- oder Niedrigwasser) bleiben vorbehalten!

 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im EHM Hotel Mannheim City oder gleichwertig
  • Alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, TV, Radio und Fön
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Dinnerbuffet
  • Begrüßungsgetränk
  • Stadtführung Mannheim mit örtlicher Reiseleitung
  • Schifffahrt auf dem Main
  • Schifffahrt auf der Mosel von Treis-Karden nach Cochem
  • Schifffahrt auf dem Rhein von Rüdesheim nach St. Goar
  • Schifffahrt auf dem Neckar von Heidelberg nach Neckarsteinach
  • Stadtführung Heidelberg mit örtlicher Reiseleitung
  • 5 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
02.05.–07.05.2017   545.00 €
12.06.–17.06.2017   545.00 €
24.07.–29.07.2017   545.00 €
08.08.–13.08.2017   545.00 €
28.08.–02.09.2017   545.00 €
05.09.–10.09.2017   545.00 €