Internationale Gartenausstellung Berlin

4 Tage Internationale Gartenausstellung Berlin

Potsdam – IGA – Berlin – Spreewald


Die Bundeshauptstadt erstrahlt im neuen Grün und präsentiert sich erstmals während der Internationalen Gartenausstellung in voller Blüte. In Marzahn-Hellersdorf wird sich dann 186 Tage lang alles um grüne Stadträume und Kultur in vielfältiger Dimension drehen. Genießen Sie den Zauber der lebendigen Stadt.

1. Tag: Potsdam und Anreise
Auf der Hinreise besuchen Sie die wunderschöne Stadt Potsdam. Das Gesamtkunstwerk Potsdam mit der historischen Innenstadt und den Schlössern und Gärten wurde von der UNESCO zu großen Teilen in das Weltkulturerbe einbezogen. Malerische Ausblicke auf wunderschöne Schloss- und Parkanlagen lassen ahnen, warum Kurfürsten, Könige und Kaiser Potsdam zu Ihrer Residenz erkoren. Sehenswert ist auch das Holländische Viertel mit seinen 134 roten Holländerhäusern. Im Anschluss werden Sie bereits im Hotel Wyndham Garden in Henningsdorf erwartet.

2. Tag: Berlin
Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel bevor Sie auf einer erlebnisreichen Entdeckungsreise das neue und alte Berlin erkunden. Bodenständiges, Kreatives und Ausgeflipptes leben hier in Harmonie nebeneinander, alles vermischt sich und die Stadt erfindet sich ständig neu. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen mit viel Charme und Witz die interessantesten Orte der pulsierenden Stadt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit zum Bummeln, Schlendern und Shoppen. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück in Ihr Hotel.

3. Tag: Internationale Gartenausstellung in Berlin
Inmitten einer der größten Plattenbausiedlungen Europas – in Marzahn-Hellersdorf – öffnet am 13.04.2017 die Internationale Gartenausstellung für rund 186 Tage ihre Pforten. Lassen Sie sich dabei in insgesamt sechs Themenschwerpunkte auf rund 100 Hektar entführen: „Garten schauen”, „Natur erleben”, „Urban gärtnern”, „Draußen bewegen”, „Neues entdecken” oder „Kunst vernetzen”. Internationale Landschaftsarchitekten, Garten- und Landschaftsgestalter, Pflanzenproduzenten, Kunst- und Kulturschaffende aus aller Welt verwandeln Berlin in ein Gartenlabor der Zukunft. Von Balkonien bis zum Wassergarten, vom Gemüsebeet bis zur urbanen Farm, vom Stadtwald zur Gartenstadt: 2017 wird Berlin zum internationalen Schaufenster für die Vielfalt, Schönheit und Transformationskraft zeitgenössischer Garten- und Landschaftsgestaltung.

4. Tag: Spreewald und Heimreise
Lernen Sie die Schönheiten und Geschichten der einstigen Hauptstadt der Niederlausitz kennen. Ihre örtliche Reiseleitung begrüßt Sie und zeigt Ihnen die Paul-Gerhardt Kirche, den neu gestalteten Marktplatz, das alte Ständehaus und das Lübbener Schloss. Nach etwas Freizeit treten Sie die Heimreise an.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Wyndham Garden Henningsdorf Berlin
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche/WC, Minibar, TV und Telefon
  • 3 x Abendessen im Hotel als 2-Gang-Menü
  • Besucherstopp auf der Hinreise in Potsdam
  • Stadtführung Berlin mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt zur IGA Berlin inkl. Nutzung der Seilbahn
  • Nutzung des Wellnessbereiches im Hotel mit Sauna und Fitnessraum inklusive
  • Stadtbesichtigung Lübben mit örtlicher Reiseleitung
  • 4 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
09.08.–12.08.2017   395.00 €
REISE PDF-DATEI: