Muttertagsreise nach Oberwiesenthal

4 Tage Muttertagsreise nach Oberwiesenthal

Konzert mit Mario & Christoph – Erzgebirge – Böhmisches Bäderdreieck


Seine abwechslungsreiche Landschaft, die lebendige Geschichte und einzigartige, unverwechselbare Traditionen geben dem Erzgebirge seinen individuellen Reiz. Historische Bergstädte, imposante Burgen und Schlösser und zahlreiche Denkmäler laden zu einer Entdeckungstour ein. Erleben Sie mit Onka Tours traumhafte Urlaubstage zwischen Erzgebirge und Böhmischem Bäderdreieck.

1. Tag: Anreise, Schneeberg und Schwarzenberg
Auf der Hinfahrt laden wir Sie zu einem Besucherstopp in der Bergstadt Schneeberg ein. Vom Mittelalter, über die Zeit des Barocks, bis hin in die Gegenwart, sind viele Zeugnisse der Geschichte vorhanden. Im Anschluss gehen Sie auf Entdeckungstour durch das schöne Schwarzenberg, die „Perle des Erzgebirges” und staunen Sie über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Im Hotel Am Fichtelberg in Oberwiesenthal erwartet man Sie schon mit einem Begrüßungsdrink. Nach dem Abendessen können Sie den Tag bei an der Lobby Bar des Hauses ausklingen lassen.

2. Tag: Böhmisches Bäderdreieck
Entdecken Sie heute mit Ihrem Reiseleiter das Böhmische Bäderdreieck mit seinen bekannten Kurstädten Marienbad, Karlsbad und Franzensbad. Marienbad (Mariánské Lázne) liegt in einem malerischen Tal an den Hängen des Schlaggenwaldes und ist ein international renommiertes Heilbad mit hochwertigen Naturheilmitteln, zahlreichen Heilquellen, hervorragenden therapeutischen Erfolgen und einem außerordentlich schönen Stadtbild. Karlsbad (Karlovy Vary), das bekannteste und älteste Heilbad der Tschechischen Republik wurde um die Mitte des 14. Jahrhunderts gegründet, im Jahre 1370 von dem böhmischen König und Römischen Kaiser Karl IV. zur Stadt erhoben. Franzensbad (Františkovy Lázne) ist auf einem Hochplateau, in einem ausgedehnten, 200 Hektar großen Waldpark gelegen. Zahlreiche Grünanlagen und Mineralquellen machen Franzensbad zu einem Kleinod der tschechischen Kur- und Heilbäder.

3. Tag: Annaberg-Buchholz und Konzert mit Mario & Christoph
Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Oberen Erzgebirges ist zweifelsohne Annaberg-Buchholz an der berühmten Silberstraße gelegen. Sie werden sicherlich viel über die Glanzzeit der Stadt im 16. Jh. erfahren. Wussten Sie, dass hier der Rechenmeister des deutschen Volkes, Adam Riese, wirkte? Der Nachmittag steht Ihnen dann in Oberwiesenthal zur freien Verfügung. Verbringen Sie einen wunderschönen Abend beim Muttertagskonzert im Festsaal des Hotels mit dem Schlagerduo Mario & Christoph, die seit einigen Jahren die Herzen der Schlagerfans erobern.

4. Tag: Seiffen und Heimreise
Nach dem leckeren Frühstück starten Sie zu einem kleinen Abstecher in das Spielzeugdorf Seiffen. Tauchen Sie ein in eine Welt voller gedrechselter Leuchterfiguren wie Bergmann und Engel, Nussknacker und Weihnachtspyramiden. Danach treten Sie die Heimreise an.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ***Ahorn Hotel Am Fichtelberg in Oberwiesenthal
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. DU/WC, Fön, TV und kostenfreiem W-LAN
  • 3 x Abendessen als reichhaltiges kalt/warmes Buffet mit großer Salatbar und leckerer Dessertvielfalt
  • Begrüßungsgetränk
  • Besucherstopp in Schneeberg und Schwarzenberg auf der Hinfahrt
  • Tanz- und Unterhaltungsabend
  • Stadtführung in Annaberg-Buchholz mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Böhmisches Bäderdreieck mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintrittskarte Muttertagskonzert mit Mario & Christoph
  • Kleines Muttertagspräsent
  • Freie Nutzung Hallenbad und Fitnessraum im Hotel
  • Besucherstopp in Seiffen auf der Heimreise
  • 4 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
11.05.–14.05.2017   365.00 €
REISE PDF-DATEI: