Naturpark Holsteinische Schweiz

6 Tage Den echten Norden erleben!

Naturpark Holsteinische Schweiz – zwischen Wind und Wellen


Die Weite des Himmels, Möwen die ihre Kreise ziehen, das Lied des Windes in den Zweigen, Dörfer wie von Meisterhand gemalt – das alles ist Schleswig-Holstein. Entdecken Sie die Schönheiten dieser großartigen Region zwischen Nord- und Ostsee. Hier kommt jeder auf seine Kosten, ob Sonnenanbeter, Schiffsgucker oder Naturfreund. Die kulturelle Vielfalt der Region spiegelt sich wieder in den Seebädern, den prächtigen Schlössern, Parks und natürlich den wunderschönen Städten mit ihrem vielfältigen kulturellen Erbe.

1. Tag: Anreise
Herzlich willkommen heißt es am späten Nachmittag im Hotel „Alter Landkrug” mitten im Städtchen Nortorf gelegen. Das behagliche Ambiente und die nette Bierstube des Hotels laden nach dem Abendessen zum Klönen ein.

2. Tag: Husum, Friedrichstadt und St. Peter Ording
Husum am Meer ist eine bunte und lebendige Hafenstadt. Überall begegnen Ihnen Spuren des Dichters Theodor Storm. In der „Holländerstadt” Friedrichstadt liegt ein ganz besonderes Kleinod zwischen Treppengiebeln
und Grachten. Erleben Sie hier eine Grachtenfahrt und gehen Sie auf eine Zeitreise durch die bewegte Geschichte der Stadt (Mehrpreis ca. 8,– € p.P). Wie eine Perlenkette reihen sich die vier Ortsteile am über 12 km langen und bis zu 2 km breiten Strand von St. Peter Ording auf. Genießen Sie zum Abschluss des Tages diese Naturschönheiten.

3. Tag: Lübeck, Timmendorfer Strand, 5-Seen, Malente und Plön
Nach einem leckeren Frühstück geht es zuerst in die Hansestadt Lübeck mit dem Holstentor als Wahrzeichen. Das Tor zur Ostsee wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren zahlreichen denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen wird Sie begeistern. Entdecken Sie den Timmendorfer Strand, den längsten Strand in Schleswig-Holstein, bei einem Spaziergang. Lassen Sie sich eine frische Brise Meeresluft um die Nase wehen. Lernen Sie die Vielfalt verspiegelter Wasserflächen der Holsteinischen Schweiz mal aus einer ganz anderen Perspektive kennen. Auf einer 5-Seen-Fahrt genießen Sie die Schönheiten dieser Wasserlandschaft. Kilometerweit gleiten Sie auf
geschlungenen Wasserwegen mit einem Boot über fünf Seen: Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Holsteinische Schweiz. Lassen Sie diese ganz besondere Landschaft auf sich einwirken. Ihr Reiseleiter besucht mit Ihnen noch Malente und Plön und zeigt Ihnen die Schönheiten dieser traumhaft inmitten der Seenlandschaften gelegenen Kleinstädte.

4. Tag: Rendsburg, Kiel und Laboe
Ihr Reiseleiter erwartet Sie schon zum heutigen Ausflug Richtung Nordsee. Mitten in Schleswig-Holstein, zwischen Eider und Nord-Ostsee-Kanal, liegt Rendsburg, eine über 800jährige Stadt zum Lieben und Erleben. Die engen verträumten Gassen laden zum Bummeln und Verweilen ein. Wahrzeichen der Stadt ist die „Eiserne Lady” – eine 42 Meter hohe Eisenbahnbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal samt darunter hängender Schwebefähre. Die Landeshauptstadt Kiel beeindruckt mit ihrem maritimen Charme und erstreckt sich hufeisenförmig um den Naturhafen Kieler Förde. Staunen Sie hier über die Mischung aus moderner Architektur und traditionsreichen Gebäuden. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Rathaus mit seiner Aussichts-Plattform in 67 Metern Höhe. Vielleicht entdecken Sie ja auch eines der tollen Luxusschiffe im Kreuzfahrthafen. Laboe zählt zu den schönsten Häfen der Kieler Förde und bietet mehr als 750 Booten ein Zuhause. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören das Marine-Ehrenmal und das Technische Museum U-995. Nur wenige Schritte vom Strand entfernt, befindet sich zwischen Wiesenweg und Katzbek ein kleiner Schatz, der unbedingt entdeckt
werden will – der Kurpark mit Teich, Bachlauf und zahlreichen Plätzchen zum Verweilen.

5. Tag: Flensburg und Glücksburg
Flensburg verbindet historische Kaufmannshäuser, alte Speicher, Höfe und Rumhäuser zu einem unverwechselbaren Bild. Ob Altstadt, Hafen oder Historisches Johannisviertel, überall finden sich beeindruckende Zeugnisse
des Überseehandels. Auch ist der Ruf Flensburgs als Rumstadt bis heute bekannt. Ein Spaziergang in die Ecken und Winkel der historischen Altstadt bietet sich an. Glücksburg an der Ostseeküste verbindet einfach alles: Natur, Meer und Romantik. Die Stadt liegt an der Flensburger Förde zwischen Schleswig und Dänemark. Hier spüren Sie teilweise schon die skandinavische Lebensfreude. Das Schloss Glücksburg gehört zu den bedeutendsten Schlössern in Nordeuropa und ist das berühmte Wahrzeichen des Ostseebades.

6. Tag: Heimreise
Erlebnisreiche Tage mit abwechslungsreichen Ausflügen in einer beeindruckenden Region gehen leider wieder zu Ende. Nach einem gemütlichen Frühstück starten Sie wieder in Richtung Heimat.
 

Leistungen:

  •  Fahrt im modernen Reisebus
  •  5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • im Hotel Alter Landkrug in Nortorf mit Gästehaus
  • (20 m vom Hotel entfernt). Beide Gebäude
  • verfügen über einen Lift
  •  5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder
  • kalt-warmes Buffet
  • Alle Zimmer mit DU/WC, Fön, Radio und TV
  • Ausflüge an allen 4 Tagen wie beschrieben
  • mit örtlicher Reiseleitung
  • 5-Seen-Schifffahrt
  • 5 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
23.05.–28.05.2017   499.00 €
01.08.–06.08.2017   509.00 €
22.08.–27.08.2017   509.00 €
REISE PDF-DATEI: