Seen-Sucht in Bayern

6 Tage Seen-Sucht in Bayern

Chiemsee – Königssee – Schliersee – Tegernsee


Das Bayerische Seengebiet zieht sich vom Allgäu hinüber bis fast zum Salzburger Land und viele denken dabei an Brauchtum und Lederhosen, an Bier und Leberknödel. Jedoch hat das oberbayerische Voralpenland noch viel mehr zu bieten. Traumhafte Landschaften und Kuhglockengeläut, satte Wiesen und Almenromantik, barocke Kirchlein und tiefblaue Seen – all dies macht die Region zu einem Ferienland zum Verlieben!

1. Tag: Anreise
Über Hermsdorf geht es in Richtung Süden in das Hotel Seeblick in Obing. Nach einem Begrüßungsdrink serviert Ihnen der Küchenchef das Abendessen.

2. Tag: Chiemsee
Den größten bayerischen See mit all seinen Schönheiten näher zu beschreiben, würde Bände füllen. Sie können sich ruhig Ihr ganz eigenes Bild vom Chiemsee machen und das natürlich am Besten bei einer Schifffahrt zur Herreninsel. Hier können Sie auf den Spuren des Märchenkönigs Ludwig II. wandeln. Sie haben die Möglichkeit Schloss Herrenchiemsee zu besichtigen.

3. Tag: Berchtesgaden und Königssee
Über Bad Reichenhall und Ramsau erreichen Sie Berchtesgaden. Es ist die ganz besondere Mischung aus Kultur und Natur, die Berchtesgaden ausmacht. Herrlich anzusehen sind der historische Markt mit seinen Bürgerhäusern und die Stiftskirche. Am Königssee haben Sie die Möglichkeit auf die Halbinsel „St. Bartholomä” zu fahren. Die Insel ist weltberühmt durch ihre Kirche mit den roten Zwiebeltürmen am Fuße des 2. höchsten Berges in Deutschland, dem Watzmann. Bei der Besichtigung einer Schnapsbrennerei erfahren Sie Wissenswertes über die Gewinnung und Herstellung der berühmten Schnäpse aus der Region – testen Sie selbst bei einer kleinen Verkostung!

4. Tag: Schliersee und Tegernsee
Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einer unvergesslichen Rundfahrt und bringt Sie zu den wohl schönsten Fleckchen der bayerischen Seen: Schliersee und Tegernsee. Unterwegs können Sie das bunte und prächtige Mosaik der Oberbayerischen Seen und Städte bewundern. Vielfalt und Abwechslung bestimmen das Geschehen, welches vor geschichtsträchtigen Kulissen pulsiert.

5. Tag: Burghausen und Altötting
Erste Station der heutigen Rundfahrt ist Burghausen mit Europas längster Burganlage. Burghausen zählt mit der historischen Altstadt und dem ehemaligen Zisterzienserkloster Raitenhaslach sicherlich zu den schönsten Städten Oberbayerns. Über Marktl am Inn – dem Geburtsort von Papst Benedikt XVI. – erreichen Sie Altötting. „Das Herz Bayerns und eines der Herzen Europas”: So nennt der Ehrenbürger Kardinal Ratzinger den Wallfahrtsort. Seit mehr als 1250 Jahren ist die Stadt geistliches Zentrum Bayerns und seit über 500 Jahren bedeutendster Marienwallfahrtsort Deutschlands.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es dann auch schon wieder Abschied nehmen! Mit vielen tollen Erinnerungen und neu gewonnenen Eindrücken treten Sie Ihre Heimreise an.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel Seeblick in Obing mit Gästehaus
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x festliches 4-Gang-Abschiedsmenü
  • Alle Zimmer mit DU/WC, TV
  • Begrüßungsgetränk
  • 1 x Bunter Abend mit Alleinunterhalter
  • Ausflug Chiemsee mit örtlicher Reiseleitung
  • Schifffahrt Herrenchiemsee
  • Ausflug Berchtesgaden und Königssee mit örtlicher Reiseleitung
  • Besuch Schnapsbrennerei inklusive Verkostung
  • Ausflug Schliersee und Tegernsee mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Burghausen und Altötting mit örtlicher Reiseleitung
  • 5 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
20.06.–25.06.2017   545.00 €
22.08.–27.08.2017   545.00 €
REISE PDF-DATEI: