Liebliches Taubertal 2017

6 Tage Liebliches Taubertal

Mit allen Sinnen entdecken und genießen


Liebliches Taubertal – allein der Name wirkt wie ein Zauberwort und lässt Reisewünsche wach werden. Städte wie Würzburg, Rothenburg ob der Tauber, Bad Mergentheim oder Bamberg lassen ahnen, was an romantischen Ein drücken und kostbaren Schätzen auf Sie wartet. Kommen Sie mit nach Gebsattel und lassen Sie sich nach herrlichen Ausflügen mit der sprichwörtlichen Gastfreundschaft im Gasthof Zum Lamm verwöhnen!

1. Tag: Anreise und Bamberg
Vorbei an Hof erreichen Sie die Bischofsstadt Bamberg, wo Sie mit einem örtlichen Reiseleiter die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Von Familie Seybold werden Sie im Gasthof Zum Lamm in Gebsattel mit dem Abendessen erwartet.

2. Tag: Würzburg
Mitten im fränkischen Weinbaugebiet und an beiden Ufern des Mains liegt die zweite Bischofsstadt dieser Reise – Würzburg. Das Gesamtbild der Stadt wird von der mittelalterlichen Festung Marienberg beherrscht. Im Anschluss an die interessante Stadtbesichtigung haben Sie genügend Zeit für eigene Erkundungen. Vielleicht besuchen Sie ja nach so viel Kunstgenuss eine der zahlreichen traditionellen fränkischen Weinstuben.

3. Tag: Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg ob der Tauber ist für viele der In begriff einer mittelalterlichen deutschen Stadt. Enge gepflasterte Gassen, Giebelhäuser, Kirchen und Stadt türme verbinden sich zu einem romantischen Bild. Bevor es zurück zum Hotel geht, besuchen Sie noch Bad Windsheim – das innovative Heilbad in Mittelfranken. Im Anschluss haben Sie noch genügend Zeit für eigene Unternehmungen.

4. Tag: Entlang der Tauber
Ein Ausflug in das bekannte Weinhandelsstädtchen Tauberbischofsheim steht heute als erstes auf dem Programm. Weiter über Weikersheim, einem malerischen Städtchen und Musterbild einer kleinfürstlichen Residenz geht es bis nach Bad Mergentheim, einem beliebten Kurort an der Romantischen Straße.

5. Tag: Ansbach und Dinkelsbühl
Über 1250 Jahre wechselvolle Geschichte hat in Ansbach deutliche Spuren hinterlassen: barocke Fassaden und versteckte Innenhöfe im Renaissance-Stil, die ehemalige Hofkirche der Markgrafen, die Gruft mit 25 Sarkophagen und die barocke Synagoge sind nur einige Stationen die es auf dem Rundgang mit ihrem Stadtführer zu entdecken gilt. Fühlen Sie den Charme und Zauber der einstigen Hohenzollern Residenz an der historischen Burgenstraße. Dinkelsbühl – idyllisch in der Ebene der Wörnitz gelegen – bietet mit einer vollständig erhaltenen Stadtmauer und alten Giebelhäusern ein einheitliches, mittelalterliches Gesamtbild. Gehen Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung bei einem Rundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt auf Entdeckungsreise. Sie erfahren viel Wissenswertes über die wechselvolle Geschichte der ehemaligen Reichsstadt und erhalten einen Einblick in das Leben im Mittelalter.

6. Tag: Heimreise „mit Hindernissen”
Dass Nürnberg mehr zu bieten hat als den Christkindlesmarkt, Lebkuchen und die „Brotwärscht la”, davon können Sie sich selbst bei einer geführten Stadtbesichtigung überzeugen. Im Anschluss treten Sie Ihre Heimreise an.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Gasthof Zum Lamm mit Nebenhaus in Gebsattel
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. DU/WC und TV
  • Stadtbesichtigung Bamberg mit örtlicher Reiseleitung am Anreisetag
  • Ausflug Würzburg mit örtlich geführter Stadtbesichtigung
  • Ausflug Rothenburg ob der Tauber mit örtlich geführter Stadtbesichtigung
  • Ausflug Entlang der Tauber mit örtlich geführter Stadtbesichtigung in Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim
  • Stadtbesichtigung Ansbach mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtbesichtigung Dinkelsbühl mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtbesichtigung Nürnberg mit örtlicher Reiseleitung am Abreisetag
  • 4 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
26.06.–01.07.2017   449.00 €
28.08.–02.09.2017   449.00 €
11.09.–16.09.2017   449.00 €
REISE PDF-DATEI: