Elsass und Vogesen – zauberhafte Landschaften

6 Tage Elsass und Vogesen – zauberhafte Landschaften

Colmar – Strasbourg– Hochkönigsburg – Odilienberg – Elsässische Weinstraße


Das Elsass, diese zwischen Vogesen und Rhein gelegene fruchtbare Region entzückt mit seinem Reichtum an Abwechslung, dem Charme der typischen kleinen Dörfer mit verwittertem Fachwerk und Butzenscheiben, der Freundlichkeit seiner Bewohner und der Gastronomie. Es gibt vieles zu bewundern, denn die Wahrung alter Traditionen ist hier noch selbstverständlich und begegnet Ihnen vielfach auf den Tagesausflügen. Die Vogesenlandschaft besticht mit sanften Bergkuppen, tiefdunklen Tannenwäldern, Tälern, Seen und Hochebenen mit Heidekraut, Enzian und seltenen Pflanzen. Diese Harmonie erstreckt sich in einer Höhe von 600 bis 1.400 m – erleben und genießen Sie diese Reise mit Onka Tours.

1. Tag: Anreise
Vorbei an Frankfurt geht es nach Kehl-Kork, direkt an der deutsch-französischen Grenze gelegen. Hier werden Sie bereits im Hotel Hirsch mit einem Begrüßungstrunk erwartet. Genießen Sie nach dem Zimmerbezug das gemeinsame Abendessen.

2. Tag: Entlang der Weinstraße von Obernai bis Riquewihr
Die heutige Fahrt geht über einen schönen Teil der insgesamt 170 km langen Elsässischen Weinstraße. Alles erscheint wie ein Postkartenmotiv: Makellose Weinberge, Ruinen einst stolzer Burgen des Mittelalters, von Wällen umgebene Dörfer mit blumengeschmückten Gassen und Straßen und gemütliche Weinstuben in alten Fachwerkhäusern. Lassen Sie sich verzaubern! Am Nachmittag bringt Sie Ihr Reisebus zur Hochkönigsburg. Die gut restaurierte Anlage ist ein anschauliches Beispiel für eine Bergfestung aus dem 15. Jahrhundert. Gelegen auf einem Plateau in 775 Meter Höhe bietet sie eine prachtvolle Aussicht über die Rheinebene bis in den Schwarzwald. Nach der Besichtigung mit Führung der Burg (gegen Aufpreis), die Kaiser Wilhelm II. nach seinen Vorstellungen hat ausbauen lassen, Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag: Colmar und Eguisheim
Nach dem reichhaltigen Frühstück starten Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung zum Ausflug. Auf der Deutschen Rheinseite geht es Richtung Breisach. Unterwegs machen Sie einen kleinen Abstecher und fahren durch das bekannte Weinbaugebiet „Kaiserstuhl”, wo Sie die wunderschöne Landschaft genießen können. Bei Breisach überqueren Sie den Rhein, die Grenze zu Frankreich und fahren nach Colmar. In der drittgrößten Stadt im Elsass sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und im Anschluss haben Sie noch genügend Zeit sich die schönsten Plätze der Fachwerkstadt selbst anzuschauen. Anschließend fahren Sie weiter bis nach Eguisheim. In der Wiege des elsässischen Weinanbaus haben Sie die Möglichkeit zu einer Weinprobe. Erkunden Sie bei einem Rundgang den zauberhaften kleinen Ort.

4. Tag: Strasbourg und Odilienberg
Strasbourg, die Hauptstadt des Elsass, ist eine moderne Stadt mit Vergangenheit. Wertvollster Zeuge dafür ist das Münster, die höchste Kathedrale Frankreichs mit der beeindruckenden astronomischen Uhr. Sie haben die Möglichkeit bei einer Schifffahrt auf der Ill, rund um die Stadt, die pittoresken Fachwerkhäuser des Gerberviertels, wie auch die modernen Glas-, Beton- und Stahlbauten der europäischen Institutionen zu sehen. Der Mont Ste.-Odile ist ein Glanzpunkt in den Vogesen. Auf dem bewaldeten Bergrücken steht weithin sichtbar das Kloster der hl. Odilia und vom „heiligen Berg des Elsass” haben Sie einen wundervollen Ausblick in die Rheinebene. Wussten Sie, dass der 763 Meter hohe Berg der Schutzpatronin des Elsass gewidmet ist? Aus diesem Grund ist dieser Ort einer der meist besuchten Wallfahrtsorte im Elsass.

5. Tag: Vogesenrundfahrt
Während der Fahrt über die Höhenstraßen erleben Sie wundervolle Ausblicke über weite Teile von Frankreich und Deutschland bis in die Schweiz mit den charakteristischen Landschaften der Vogesen: Pässe, Schluchten, Seen und Dörfer. Bereits im 9. Jahrhundert ließen sich die ersten Bergbauern, Viehzüchter und Käsehersteller auf den Höhen nieder, und noch heute prägen sie das Bild dieser Gegend. Ein Großteil der Fahrt wird über die bekannte Vogesenhochstraße führen. Diese Straße, die im Vorfeld des 1. Weltkriegs aus strategischen Gründen gebaut wurde, gilt als eine der schönsten Bergstraßen Europas. Wer möchte, kann an einer Wanderung zu einem Gipfel teilnehmen (Dauer ca. 1 Stunde / bitte an entsprechende Kleidung und Schuhwerk denken). Unterwegs werden Sie auch Gelegenheit haben, den speziellen Elsässer Bergkäse und ein Glas des guten Weines der Region zu kosten. Rechtzeitig zum Abendessen sind Sie wieder zurück im Hotel.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von diesem schönen Flecken Erde.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Hotel Hirsch in Kehl-Kork
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder kalt-warmes Buffet
  • Begrüßungstrunk
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche/WC, TV
  • Ausflug Entlang der Weinstraße mit Reiseleitung
  • Ausflug Colmar und Eguisheim mit Reiseleitung
  • Ausflug Strasbourg und Odilienberg mit Reiseleitung
  • Vogesenrundfahrt mit Reiseleitung
  • 5 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
18.07.–23.07.2017   545.00 €
10.10.–15.10.2017   555.00 €
REISE PDF-DATEI: