Malerisches Istrien – Bezauberndes Slowenien

9 Tage Malerisches Istrien – Bezauberndes Slowenien

Eine Rundreise durch faszinierende Landschaften und grandiose Städte


Genießen Sie auf dieser Rundreise herrliche Küsten mit tiefblauem Meer und malerische Städte mit Kultur und Tradition. Bilderbuchlandschaften erwarten Sie in jeder Ecke. Wir entführen Sie ins magische Istrien mit kilometerlangen wunderschönen Stränden und einem bizarren atemberaubenden Hinterland. Slowenien vereint die Alpen, das Mittelmeer, die Pannonische Ebene und die Karstwelt in immer wieder wechselnden Landschaften. Lassen Sie sich überraschen von den bewaldeten Ebenen, den Bergwiesen und den Schluchten der Flüsse. Erleben Sie Ihren Aufenthalt mit allen Sinnen.

1. Tag: Anreise
Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Österreich zur Zwischenübernachtung, denn ihre Reise soll stressfrei beginnen.

2. Tag: Auf nach Istrien
Durch den Karawankentunnel geht es nach Novigrad in Istrien. Im Hotel Laguna werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk Herzlich willkommen geheißen.

3. Tag: Traumhafte Istrische Küste
Ihre Reiseleitung begleitet Sie heute zunächst nach Porec. Genießen Sie das historische Erbe der Stadt mit seiner wundervollen Basilika aus dem 6. Jahrhundert, die 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Das milde Klima und die üppige Vegetation machen Porec zu einem wundervollen Fleckchen Erde. Weiter geht es nach Pula. Bei einem Spaziergang durch die größte Stadt Istriens werden Sie zahlreiche römische Denkmäler sehen. Das Amphitheater ist das Wahrzeichen von Pula. Die Küste mit ihrem kristallklaren Meer, wunderschönen Stränden und unberührter Natur wird Sie faszinieren. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit an einer Weinprobe mit Imbiss teilzunehmen.

4. Tag: Istrien – romantisches Hinterland
Motovun gilt als die Stadt des Veli Joze („Großer Sepp”), eines gutmütigen Riesen, der als Sagenfigur im ganzen Land bekannt ist und in zahlreicher Literatur erwähnt wird. Die Stadt liegt 277 Meter über dem Meer auf einem steilen Hügel über dem Tal des Flusses Mirna. Über Motovun erhebt sich der romanische gotische Glockenturm mit einer Zackenkrone aus dem 13. Jahrhundert, der neben der Pfarrkirche des heiligen Stephans aus dem 17. Jahrhundert steht. Am Fuße ist Motovun von Weinbergen umgeben, auf denen die bekanntesten istrischen Weinsorten, der weiße Malvasia und der rote Teran angebaut werden. Die Region ist auch sehr bekannt durch ihren weißen und schwarzen Trüffel. Ihre Reiseleitung begleitet Sie weiter nach Groznjan – die Stadt der Maler und Künstler. Von hier aus können Sie zahlreiche umliegende Dörfer und die herrlichen Berghänge betrachten. Groznjan liegt auf 228 Metern Höhe und ist voll von Tradition, Kulturerbe und Geschichte.

5. Tag: Schifffahrt mit Fischpicknick
Heute erleben Sie die Region mal aus einer anderen Perspektive. Der Limskikanal ist ein schmaler Meeresarm zwischen Vrsar und Rovinj an der Westküste Istriens. In antiker Zeit verlief dort der Limes, der das Gebiet von Pula und Porec trennte und dem Meeresarm seinen Namen gab. Am Ufer des Fjords sind wegen der Wasserqualität zahlreiche Fisch- und Meereszuchten angesiedelt. Lassen Sie sich auf dem Schiff ein Mittagessen inklusive Wein schmecken. Ihre Reiseleitung weiß allerhand zu erzählen. Rovinj lernen Sie während einer Stadtführung kennen.

6. Tag: Ljubljana
Auf der Fahrt zu ihrem Hotel in Slowenien besuchen Sie Ljubljana, die Landeshauptstadt und entdecken bei einer Stadtführung was die malerische, lebhafte Stadt alles zu bieten hat. Moderne, Tradition und reiches Kunsterbe begegnet Ihnen überall. Die Stadt ist berühmt für ihre von Joze Plecnik geplanten Architekturdenkmäler und ihre sehr gut erhaltene Innenstadt. Wunderschön anzusehen sind die denkmalgeschützte Altstadt, die Drei Brücken, die Burg, der Dom St. Nikolaus und das Rathaus. Am späten Nachmittag kommen Sie in Ihrem Hotel Spik in Kranjska Gora an.

7. Tag: Vrsic-Pass und Soca-Tal
Der Vrsic-Pass (1611 m) ist der höchste Gebirgspass in Slowenien und ist die Verbindung zwischen Kranjska Gora und dem Dorf Trenta im Soca-Tal. Die Passstraße mit 50 Haarnadelkurven im nördlichen Teil besteht teilweise aus Kopfsteinpflaster und bietet herrliche Ausblicke. Schon vom Pass aus öffnet sich der Blick nach Süden zu den wilden Bergkämmen und dem Trentatal. Die wilde Welt des Trentatals wird Sie begeistern mit ihren geheimnisvollen Schluchten und der unberührten Natur des Nationalparks Triglav.

8. Tag: Bled und Bohinj
Nach einem gemütlichen Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung zum heutigen Ausflug in einen der schönsten Ferienorte der Alpen nach Bled, bekannt durch sein mildes Klima und das heilende Thermalseewasser. Die Schönheiten der Umgebung spiegeln sich im Seewasser wider. Auf einem steil aufragenden Felsen über demSee thront die Burg von Bled, deren Geschichte bis in das 11. Jahrhundert zurückreicht. Mitten im See befindet sich eine kleine Insel mit der bekannten Marienkirche. Natur pur erleben Sie im Bohinj-Tal, am Rande der Julischen Alpen. Am Ende des Tals liegt im Nationalpark Triglav der Bohinj See.

9. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie gut erholt mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise an.
 

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Zwischenübernachtung mit Frühstück und Abendessen im guten Mittelklasse-Hotel in Österreich (auf der Hinreise) in Zimmern mit DU/WC
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen in Buffetform) im 3-Sterne-Hotel Laguna in Novigrad. Das Hotel verfügt über einen Außenpool und das Hallenbad vom Nachbarhotel Maestral (ca. 150 m) kann kostenfrei benutzt werden
  • Getränke zum Abendessen in Novigrad inklusive
  • (Bier, Wein, Saft, Wasser)
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen in Buffetform) im 3-Sterne- Hotel Spik in Kranjska Gora oder gleichwertig
  • Kostenlose Nutzung der Wasserwelt mit Hallenbad im Hotel Spik
  • Alle Zimmer mit Dusche bzw. Bad/WC, TV
  • Begrüßungsgetränk in Novigrad und Kranjska Gora
  • Ausflug Traumhafte Istrische Küste mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Romantisches Hinterland mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Schifffahrt mit Fischpicknick, inklusive Mittagessen mit Wein
  • Stadtführung Rovinj mit örtlicher Reiseleitung
  • Stadtführung Ljubljana mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Bled und Bohinj mit örtlicher Reiseleitung
  • Ausflug Vrsic-Pass und Soca-Tal mit örtlicher Reiseleitung
  • Kurtaxe
  • 7 ONKI-MARKEN
REISE ONLINE BUCHEN:
TERMINE/PREISE:
29.09.–07.10.2017   745.00 €
REISE PDF-DATEI: